Yoga und Yogamedizin

Yogamedizin - Das besondere Yoga.

Was ist Yogamedizin?

In Einzelstunden erfahren Sie, wie Sie sich mit Ihren speziellen Bedürfnissen und Problemen durch Yoga helfen können. Ziel ist es ein für Sie optimales Yogaprogramm in Ihren Alltag zu integrieren.

 

  • ganzheitliche Diagnostik und Bedarfsanalyse
  • persönliches Coaching in angenehmer Atmosphäre
  • intensive Körperpraxis (Asanas)
  • ausgleichende und ergotrope Atemtechniken (Pranayamas)
  • Meditation und Entspannung (Dhyana & Yoga Nidra)

 

Was ist Yoga?

Yoga ist eine religionsunabhängige Lebensphilosophie, die aus Indien kommt und körperliche Fitness, geistige Entspannung und seelisches Wohlbefinden vereint.

Durch die Betrachtung von Körper und Geist auf ganzheitlicher Ebene bietet Yoga eine Ausgleichstechnik, mit der man Kraft und Energie für den Alltag tanken kann.

 

  1. Durch das Lernen von gezielten Bewegungsabläufen und Körperhaltungen, werden systematisch alle Muskelpartien trainiert und gedehnt und die physischen Grenzen Schritt für Schritt erweitert.
  2. Gleichzeitig wird die Aufmerksamkeit auf das momentane Erleben des eigenen Körpers und den Atem gelenkt, wobei spezifische ausgleichende Atmungstechniken und meditative Entspannungselemente erfahren werden.
  3. Dies fördert die allgemeine Konzentrationsfähigkeit und gezielte Entspannungsfähigkeit in Situationen der muskulären und psychischen Anspannung.

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved Impressum